Einzelunterricht

Einzelunterricht
Einzelunterricht ist die individuellste und intensivste Form der Hundeerziehung. Wir gehen detailliert auf Ihre Wünsche und Ziele ein. Sie können hier am effektivsten mit Ihrem Hund zusammen arbeiten und ein sicheres Team werden.
Bestimmte Verhaltensauffälligkeiten können in dieser Form des Unterrichtes am besten behandelt werden.
Neben der praktischen Arbeit wird Ihnen Grundlagenwissen zum Umgang mit dem Hund vermittelt (Belohnungsprinzipien, Beschäftigungsmöglichkeiten im Alltag, artgerechte Kommunikation…), damit Missverständnisse erst gar nicht auftreten. Natürlich trainieren wir auch im Einzeltraining, je nach Aufgabenstellung, im alltäglichen Umfeld .

Mit Einzelunterricht kann altersangepasst schon im Welpenalter ab der 9. Lebenswoche, z.B. parallel zum Welpentraining begonnen werden!

Einzelunterricht (Trainingseinheit 1 Std.):
1 Einheit 50,- Euro
5 Einheiten 240,- Euro, 10 Einheiten 450,- Euro

(Hunde aus Tierheimen, Tierschutzvereinen erhalten die erste Einzelstd. ermäßigt zu 45,- Euro, in den ersten 6 Monaten nach Übernahme.)

Personal-Training – wir trainieren mit Ihrem Hund
Möchten Sie Ihrem Hund bestimmte Grundsignale für ein entspanntes Zusammenleben beibringen? Sie haben aber gerade wenig Zeit und andere Sorgen? Dann helfen wir Ihnen direkt und nehmen Ihnen ein Teil des Hundetrainings ab.
Wir besprechen gemeinsam Ihre Ziele und wie diese am besten erreicht werden können (Ablauf, Zeitintervalle, Dauer der Trainingseinheit, Besonderheiten des Hundes,…)
Danach fängt die Praxis an. Als Profis können wir Ihrem Hund oft relativ schnell das Verständnis für ein Signal und den Ablauf einer Übung beibringen. Im privaten Rahmen müssen Sie dann das Gelernte, sozusagen als Hausaufgabe, wiederholen und üben, damit Ihr Hund Routine in den Abläufen bekommt. Im Folgetermin wird aufbauend auf den Fortschritten weitertrainiert.
Während des Trainings haben Sie selbst 2 Möglichkeiten:
M 1: Sie sind die ganze Zeit dabei, schauen zu und lernen selbst einiges über Timing, Motivation, Lernschritte… und wissen am Ende direkt was geübt werden muss.
M 2: Sie überlassen uns den Hund, erledigen inder Trainingszeit andere wichtige Dinge und kommen am Ende hinzu um sich die „Hausaufgabe“ zeigen zu lassen.

Unser Angebot ist i.d.R. geeignet für klassische Grundsignale: Leine, Fuss, Rückruf, Sitz/Platz, Aus, Korrekturwort, Stopp.
Angst-, Aggressionsverhalten und Jagdproblematik trainieren wir nur in direktem zusammenspiel mit dem Besitzer (s. Einzeltraining).
Preis:
Kennenlern und Planungsstunde (inkl. Aufbau Markersignal): 50,-
1 Trainingsstunde: 60,-
5 Trainingsstunden: 270,- (max. Trainingsdauer am Stück 1,5 – 2 Std.)